2. Platz von Stephan Rabitsch bei ÖM Kriterium 2019

2. Platz von Stephan Rabitsch bei ÖM Kriterium 2019

Team Felbermayr Simplon Wels erneut am Podest

Bei den heute Sonntag ausgetragenen Österreichischen Meisterschaften Kriterium 2019 in Anger/Steiermark hat Stephan Rabitsch den hervorragenden 2. Platz belegt. Die letzten Titelkämpfe der Straßen-Saison 2019 wurden bei herbstlichen Temperaturen auf einem 1 Kilometer langen Rundkurs ausgetragen, die Gesamtdistanz betrug 42 Kilometer. Im Zielsprint fehlten Rabitsch nur Zentimeter auf den Titel, zeitgleich hinter Sieger Lukas Schlemmer (Team Maloja Pushbikers) holte sich der Welser Radprofi mit einem Schnitt von 41,5 km/h den Vizemeistertitel. Die Felbermayr-Equipe war heute mit nur 2 Fahrern am Start, Matthias Krizek unterstützte seinen Teamkollegenheute optimal und belegte den 6. Platz. 
Alle Ergebnisse unter www.computerauswertung.at 
Nächsten Sonntag startet das Welser Team beim Bundesligarennen GP Gratwein-Straßengel über 185 Kilometer.

Quelle: Wier Public Relations  //  Fotocredit: Fotonachweis Eisenbauer / honorarfrei

Das könnte Sie interessieren!

1. Platz für Walter Ablinger in der Handbike-Weltrangliste 2019

09. 10. 2019 | National

1. Platz für Walter Ablinger in der Handbike-Weltrangliste 2019

 2 Weltcupsiege und Bronze bei den Paracycling-Weltmeisterschaften als größte Erfolge

Überlegener Sieg von Stephan Rabitsch beim letzten Rad-Bundesligarennen in Klein-Engersdorf

07. 10. 2019 | National

Überlegener Sieg von Stephan Rabitsch beim letzten Rad-Bundesligarennen in Klein-Engersdorf

Felbermayr-Fahrer gewinnt mit 1:12 Minuten Vorsprung und sichert sich Gesamtsieg der Rad-bundesliga 

Kings und Queen of the Lake 2019 ©Martin Granadia

22. 09. 2019 | National

Felix Hermanutz krönt sich zum „King of the Lake 19“ am Attersee

VIDEO: Atterseer schnappt sich Heimsieg und kürt sich zum neuen „König“ im Sekundenkrimi um den Attersee 

4. Platz für Felbermayr-Express beim King of the Lake

22. 09. 2019 | National

4. Platz für Felbermayr-Express beim King of the Lake

Florian Kierner präsentiert sich in der Solwakei stark - Mit nur 4 Fahrern war Titelverteidigung nicht möglich

Kette rechts - Grand Prix Gratwein/Straßengel

22. 09. 2019 | National

Kette rechts - Grand Prix Gratwein/Straßengel

Recht zufrieden bilanzierte der sportliche Leiter Werner Salmen vom Team Vorarlberg-Santic den Nachmittag von Judendorf: die Plätze zwei, drei und sechs in...