51. Radweltpokal - Int. Woche des Masters-Radsports in St. Johann/Tirol

51. Radweltpokal - Int. Woche des Masters-Radsports in St. Johann/Tirol

In der letzten Augustwoche ist dieser malerische Ort heuer bereits zum 51. Mal Treffpunkt von Radsportsenioren aus der ganzen Welt. 

In verschiedenen Klassen, vom 30. bis zum 80. Lebensjahr-„und älter“ kämpfen sie um die begehrten Medaillen und Pokale des Radweltpokals.

Das Programm ist ein sehr vielfältiges: Es gibt den Airport Sprint über 1000-Meter, ein Bergrennen und als Höhepunkt die World Masters Cycling Championships. Am Samstag, dem 24.8., kann man bei der Vintage World Championships klassische Rennräder aus den 70ern bestaunen und sich am Speichenspektakel aus längst vergangenen Tagen erfreuen.

Aber auch an den Radsportnachwuchs wird gedacht: Am Sonntag, dem 25.8., wird der Juniors Cycling Cup ausgetragen.

St. Johann wird den Radlern und ihren Familien und Freunden wie jedes Jahr einen würdigen Empfang bereiten. Stimmungsvolle Siegerehrungen und sehens-und hörenswerte musikalische Aufführungen auf dem Hauptplatz machen diese Woche zu einem Erlebnis. Für den österreichischen Radsport ist die Woche in St.Johann/Tirol ein internationales Schaufenster.

Weitere Informationen unter www.radweltpokal.org oder www.kitzalps.cc

 

Quelle: ÖRV