Cross-News: Nadja Heigl startet die Saison in den USA

Cross-News: Nadja Heigl startet die Saison in den USA

Die Staatsmeisterin und 29. der aktuellen UCI-Weltrangliste möchte schon bei den ersten Weltcuprennen mit guten Platzierungen ihre Startposition für die Rennen in Europa, die mit dem Weltcuprennen in Bern, am 20. Oktober beginnen, absichern oder vielleicht sogar verbessern. 

Dass die Heeressportlerin gut vorbereitet in die USA reist, bewies sie bei den Österreichischen Bahnmeisterschaften, wo sie in allen Frauenbewerben unter den Top-Drei landete. Die Telenet UCI Cyclocross World Cup Rennen in den USA finden im Bundesstaat Iowa statt, und zwar am 14.9. in Iowa City und am 22.9. in der Stadt Waterloo, sozusagen im „Hinterhof des Hauptquartiers von Trek Bicycles“.

Auch Nadjas Bruder, Philipp Heigl, wird bei einigen internationalen Rennen in den USA am Start sein.

 

Quelle ÖRV

Das könnte Sie interessieren!

IM PORTRAIT: Anna Kiesenhofer - Eine detailverliebte Tüftlerin vor ihrer Premiere

25. 09. 2019 | Portraits

IM PORTRAIT: Anna Kiesenhofer - Eine detailverliebte Tüftlerin vor ihrer Premiere

Eigentlich hatte Anna Kiesenhofer ihre Karriere schon beendet. Doch über den ein Jedermannrennen fand sie wieder zurück und wurde im Mai ein wenig überrasc...

MTB-Marathon: Ein würdiger WM-Kurs

24. 09. 2019 | International

MTB-Marathon: Ein würdiger WM-Kurs

In Grächen in der Schweiz stehen an diesem Wochenende die Marathon-Weltmeisterschaften im Mountainbike statt. Neun Athleten vertreten Österreichs Farben be...

Walter Ablinger hat sich bei Paracycling-WM 2019 eine Medaille zum Ziel gesetzt

09. 09. 2019 | Portraits

Walter Ablinger hat sich bei Paracycling-WM 2019 eine Medaille zum Ziel gesetzt

Titelkämpfe vom 12. bis 15. September 2019 in den Niederlanden – Nach Weltcup-Gesamtsieg soll Edelmetall die Saison krönen: Der Saisonhöhepunkt steht für W...

Österreichs Sport trauert um BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer

21. 08. 2019 | Portraits

Österreichs Sport trauert um BSO-Präsident Rudolf Hundstorfer

Österreichs organisierter Sport trauert um seinen höchsten Repräsentanten! Rudolf Hundstorfer, der Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO), verstarb a...

Ein Österreicher lenkt die 74. Vuelta als Jurypräsident

19. 08. 2019 | Portraits

Ein Österreicher lenkt die 74. Vuelta als Jurypräsident

Der 65-jährige Peter Stuppacher fungiert bei der 74. Vuelta a Espana als Präsident der Jury. Er übernimmt den Vorsitz für den Internationalen Radsportverba...