European Paracycling Circuit vom 4. bis 11. Oktober 2020 in Oberösterreich

European Paracycling Circuit vom 4. bis 11. Oktober 2020 in Oberösterreich

Walter Ablinger (li.) will 2020 den Sieg nach Oberösterreich holen 

Weltweit größte Behindertenradsportveranstaltung 2020 im Land ob der Enns

Bereits zum 7. Mal  findet nun die Internationale Paracyclingtour in Oberösterreich statt. Aufgrund der Corona-Krise sind bis Ende August 2020 alle Internationalen Paracycling-Radrennen (Weltmeisterschaften/Weltcups) abgesagt. Viele große nationale Straßenrennen können daher heuer nicht stattfinden. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass der Weltradsportverband UCI die Durchführung des UCI Paracycling-Events „European Paracycling Curcuit“ als Vorbewerb der Europameisterschaften 2021 bestätigt hat. Die Rundfahrt findet mit insgesamt 4 Etappen am 4. Oktober sowie von 9. bis 11. Oktober 2020 für Damen und Herren in unterschiedlichen Klassen statt. Nähere Informationen zur Veranstaltung sind unter www.paracycling.at erhältlich.

Insgesamt 146,7 Kilometer bis zum Rundfahrtsieg

Organisator Walter Mayrhuber und Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger aus Oberösterreich haben in den vergangenen Wochen unermüdlich daran gearbeitet, dass diese wichtige Veranstaltung 2020 stattfinden kann. „Die offizielle Zusage der UCI ist ein wichtiges Signal für den Behindertensport in Österreich“, betont Walter Mayrhuber. Bereits am 4. Oktober 2020 findet der Auftakt in Lengau mit einem Rundstreckenrennen über 47 Kilometer beim  „Palfinger World-Center“ statt. Fortgesetzt wird die Rundfahrt am 9. Oktober mit dem Paracycling - Etappenbewerb in Rainbach im Innkreis (der Heimatgemeinde von Walter Ablinger) über 38 Kilometer und 625 Höhenmeter. Im Rahmen der beiden weiteren Etappen werden die Österreichischen Meisterschaften ausgetragen: Am 10 Oktober finden die Staatsmeisterschaften Straße über 47,7 Kilometer und 638 Höhenmeter in Schwanenstadt statt. Am Sonntag, den 11. Oktober folgen im Rahmen der Schlussetappe in der Barockstadt Schärding die Staatsmeisterschaften im  Einzelzeitfahren über 14 Kilometer.

Die diesjährig weltgrößte Radsportveranstaltung für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung wird insgesamt 4 Etappen umfassen und zahlreiche Topathleten ins Land ob der Enns bringen. Nach aktuellem Anmeldestand wird ein neuer Teilnehmerrekord erwartet. Der Kampf um das orange Leadertrikot des European Paracycling Circuit erfolgt in allen Behindertenradsportklassen.

Die Favoriten kommen aus den großen Radsportnationen, Deutschland, Italien, Belgien, Frankreich, Niederland, Polen, Großbritannien, der Schweiz sowie Österreich. Diese UCI Radrundfahrt zählt außerdem zum European Handbike Circuit und damit zur Qualifikation für die Paralympics 2021, die aufgrund der Corona-Maßnahmen im Sommer 2021 in Tokio stattfinden werden.

Trainingslager für alle Athleten vom 5. bis 8. Oktober 2020

Bereits am 4. Oktober 2020 findet in Lengau ein Straßenbewerb auf dem Palfinger World-Center-Rundkurs statt. Die Organisatoren konnten außerdem jetzt auch die Zusage erhalten, dass vom 5. bis 8. Oktober 2020 als ideale Vorbereitung für die weiteren Etappen und die Vorbereitung zur EM 2021 ein Trainingslager für alle Athleten in Oberösterreich durchgeführt werden kann. Die Etappen, an denen den Sportlern alles abverlangt wird, bieten zugleich die optimale Vorbereitung für Tokio 2021.

Upper Austrian Cyclingtour für ambitionierte Radfahrer auf identen Strecken

Die Upper Austria Cyclingtour wird auf den identen Strecken ausgetragen. Infolge der enormen Nachfrage wurde ein Teilnehmerlimit festgesetzt. Die Oberösterreichtour für Amateur- und Hobbysportler wird sowohl für Damen und Herren in verschiedenen Altersklassen ausgetragen. Der Kampf um das gelbe Neubike-Trikot (Herren) und das rosa Trikot (Damen) erfolgt wie bei der European Paracycling Circuit nach Gesamtzeitwertung. Zudem gibt es wie bei den großen Rundfahrten eine Gesamtwertung nach Punkten. Die Anmeldungen sind ab sofort unter www.uactour.at möglich.

 

Die Bewerbe im Detail:

4. Oktober 2020: 1. Etappe European Paracycling Circuit - Rundstreckenbewerb Lengau für alle Behindertenradsportklassen

9. Oktober 2020: 2. Etappe European Paracycling Circuit Rundstreckenrennen Rainbach bei Schärding für alle Behindertenradsportklassen und Auftaktetappe Upper Austria Cyclingtour für Freizeit- und Amateurradsportler

10. Oktober 2020: 3. Etappe European Paracycling Circuit Rundstreckenrennen Schwanenstadt für alle Behindertenradsportklassen und 2. Etappe Upper Austria Cyclingtour

11. Oktober 2020: 4. Etappe European Paracycling Circuit Einzelzeitfahren Schärding für alle Behindertenradsportklassen und 3. Etappe Upper Austria Cyclingtour

Quelle: Robert Wier  //  Fotocredit: ©Paracycling-Tour

 

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Neuer ASVÖ KING OF THE LAKE 2020

20. 09. 2020 | Sport

Neuer ASVÖ KING OF THE LAKE 2020

Neuer „König“ und zweifache „Königin“ in denkwürdigem Sekundenkrimi bei der Jubiläumsausgabe um den Attersee gekürt

Erfolgreicher Start in die Handbike-Rennsaison 2020 für Walter Ablinger

14. 09. 2020 | Sport

Erfolgreicher Start in die Handbike-Rennsaison 2020 für Walter Ablinger

Am Samstag, 12. September gelang Walter Ablinger ein erfolgreicher Start in die Handbike-Rennsaison 2020. Am darauffolgenden Renntag präsentierte Sich Abli...

ASVÖ-KING OF THE LAKE 2020

10. 09. 2020 | Freizeit

ASVÖ-KING OF THE LAKE 2020

10-jähriges Jubiläum des einzigartigen Zeitfahrens rund um den Attersee

Update zum ASVÖ King of the Lake 2020

31. 08. 2020 | Sport

Update zum ASVÖ King of the Lake 2020

Nach intensiven Gesprächen, vereinsinternen Abwägungen, einem sehr umfangreichen Covid-19 Konzept und mehreren Terminen mit der Behörde steht es nun fest: ...

Loser Bergzeitfahren am 12. September mit Wertung für Rennräder und Mountainbikes

31. 08. 2020 | Sport

Loser Bergzeitfahren am 12. September mit Wertung für Rennräder und Mountainbikes

Die "Loser-Panoramastraße" gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote...