hansgrohe verlängert Titelsponsoring mit BORA - hansgrohe bis 2021

hansgrohe verlängert Titelsponsoring mit BORA - hansgrohe bis 2021

Zum Ende der bisher erfolgreichsten Saison in der Teamgeschichte kann BORA – hansgrohe noch einmal jubeln: hansgrohe verlängert sein Titelsponsoring bis 2021. Seit drei Jahren steht hansgrohe dem Team bereits als zuverlässiger Partner zur Seite, mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung wird nun das gemeinsame Ziel – die Nummer eins im Radsport zu werden – auch konsequent weiterverfolgt. 

„Das Team freut sich über die Verlängerung unseres Partners hansgrohe. Das ist eine Bestätigung der harten Arbeit, die die Fahrer und das gesamte Team die ganze Saison über leisten, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen und um auf der Straße erfolgreich zu sein. Mit unseren starken Partnern BORA und hansgrohe an unserer Seite sind wir auf dem Weg, die weltweite Nummer eins im Radsport zu werden.“ - Ralph Denk, Teammanager BORA - hansgrohe

 „Wir sind stolz auf die großartige Leistung des Teams, die neben dem sportlichen Erfolg ein Gewinn für unsere Marke hansgrohe ist. Die positiven Auswirkungen auf die Marke und ihre Bekanntheit bestätigen uns in unserer Entscheidung zur Verlängerung. Gemeinsam mit dem Team wollen wir diese Erfolgsgeschichte weiterschreiben und freuen uns auf zwei weitere Saisonen als Sponsor und Partner des Teams BORA - hansgrohe. Wir wünschen den Fahrern und dem Management weiterhin viel Erfolg.“ - Hans Jürgen Kalmbach, CEO Hansgrohe SE

„Ich bedanke mich bei hansgrohe für das Vertrauen in uns und die Unterstützung. Diese Saison war für unser Team extrem erfolgreich. Wir alle teilen die gleiche Vision und arbeiten hart daran, im nächsten Jahr noch erfolgreicher auf dem Rad zu sein.“ - Emanuel Buchmann

 

Quelle: bora Hansgrohe

Das könnte Sie interessieren!

10. ASVÖ KING OF THE LAKE

10. 03. 2020 | Events

10. ASVÖ KING OF THE LAKE

SKGT - Anmeldung zur Jubiläumsausgabe von Europas größtem Zeitfahrrennen startet am 13. März

Radprofi Andi Bajc sprintet bei Porec Trophy auf Platz 5

09. 03. 2020 | International

Radprofi Andi Bajc sprintet bei Porec Trophy auf Platz 5

Nächste Spitzenplatzierung für den Felbermayr-Express in Kroatien: Die Profi-Radequipe Team Felbermayr Simplon Wels hat heute bei der Porec Trophy mit dem ...

Deutscher Schachmann gewinnt Auftakt von Paris-Nizza

09. 03. 2020 | International

Deutscher Schachmann gewinnt Auftakt von Paris-Nizza

Felix Großschartner und dem österreichischen Staatsmeister Patrick Konrad gelang der Sprung in die erste Gruppe. 

Unglaublich aber wahr

08. 03. 2020 | Sport

Unglaublich aber wahr

Bronzemedaille bei der Duathlon EM auf der Sprintdistanz

Vortrag von Lukas Kaufmann

28. 02. 2020 | Panorama

Vortrag von Lukas Kaufmann

BAD GOISERN - Seine Leidenschaft, das Mountainbiken, brachte Lukas Kaufmann in viele Länder Europas, nach Amerika, Afrika und sogar bis nach Australien