Kiesenhofer soll Österreich im Olympischen Straßenrennen vertreten

Kiesenhofer soll Österreich im Olympischen Straßenrennen vertreten

Niederösterreicherin setzt sich in interner Straßenquali durch. Die Niederösterreicherin Anna Kiesenhofer setzte sich bei der am Sonntag in Tirol angesetzten Sichtungsfahrt für die Nominierung für das Olympische Straßenrennen durch. 

Rund um Leutasch simulierte das heimische Nationalteam den Kurs von Tokio um die beste Fahrerin für den Olympiastartplatz herauszufinden. Kiesenhofer setzte sich mit deutlichem Vorsprung vor der Mountainbikerin Mona Mitterwallner und Angelika Tazreiter durch.

"Damit werden wir auch Anna Kiesenhofer dem Österreichischen Olympischen Komitee vorschlagen. Sie war die stärkste Athletin an diesem Tag und mit eben dieser wollen wir das Straßenrennen der Frauen besetzen", berichtete der Sportdirektor des Österreichischen Radsportverbandes Christoph Peprnicek.

Für die 30-jährige Kiesenhofer wäre es die erste Olympiateilnahme. Nach den beiden Mountainbikern Laura Stigger und Maximilian Foidl ist sie die dritte Athletin, die vom ÖRV offiziell für die Olympiaselektion durch das ÖOC vorgeschlagen wird.

Quelle: ÖRV / Fotocredit: Peter Maurer - Die Fotos sind für eine redaktionelle Nutzung zu dieser Aussendung honorarfrei. 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

20.9.2021/19:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

20. 09. 2021 | Stadt

20.9.2021/19:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

20.9.2021/19:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Daumen bei Holzarbeiten abgetrennt

20. 09. 2021 | Blaulicht

Daumen bei Holzarbeiten abgetrennt

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am 20. September 2021 gegen 15:30 Uhr im Bezirk Gmunden

Umweltressort unterstützt ersten Dark Sky Park Österreichs in der Region Attersee-Traunsee

20. 09. 2021 | Panorama

Umweltressort unterstützt ersten Dark Sky Park Österreichs in der Region Attersee-Traunsee

OÖ baut Vorreiterstellung gegen Lichtverschmutzung aus. Im Bild eine Aufnahme des Nachthimmels im Dark Sky Park Attersee-Traunsee

Oberösterreichs Sportelite unterstützt Impfkampagne

20. 09. 2021 | Gesundheit

Oberösterreichs Sportelite unterstützt Impfkampagne

Oberösterreichs Spitzensportlerinnen und Spitzensportler stellen sich in den Dienst der Impfkampagne des Landes Oberösterreich und gehen mit gutem Beispiel...

Gedenktafel für Josef Freiherr von Weiß in Bad Zell enthüllt

20. 09. 2021 | Politik

Gedenktafel für Josef Freiherr von Weiß in Bad Zell enthüllt

Pfarrer Mag. Hans Resch, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und der Bürgermeister von Bad Zell, Mag. Hubert Tischle...