Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe

Zur Koordination bitte an die Gemeinde oder Institutionen wenden

In dieser außergewöhnlichen und schwierigen Zeit bieten viele ihre Hilfe an um schutzbedürftige Menschen zu unterstützen. Und viele Menschen dieser Risikogruppe benötigen auch Hilfe. 

Bitte wendet euch dazu aber an eure Gemeinde oder Institutionen, welche die Hilfe dann organisieren. Denn auch hier sollte das Risiko der Übertragung so gering wie möglich gehalten werden. 

BITTE UNBEDINGT BEACHTEN: 

  • Direkten Kontakt vermeiden
  • Telefon zum Kontaktaustausch nutzen oder in einem Abstand von 2 Metern miteinander sprechen
  • Überlegungen zum Geldaustausch (evtl. Überweisung, damit man die Übertragungsgefahr mit dem Wechselgeld minimiert)
  • Danach intensiv die Hände waschen

Auch bei der Kinderbetreuung gilt: Trotz Notsituation die Kinder nicht in fremde Hände geben! 

Bild: Symbolbild

 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Nationalpark Hohe Tauern eröffnet die Sommersaison

31. 05. 2020 | Freizeit

Nationalpark Hohe Tauern eröffnet die Sommersaison

Im Bild v.l.n.r GF Roland Rauch und Dir. Wolfgang Urban

Motorradtouren durch Österreich als Urlaubsalternative für Biker

31. 05. 2020 | Panorama

Motorradtouren durch Österreich als Urlaubsalternative für Biker

ÖAMTC - Vorausschauend planen und Sicherheitsaspekte beachten 

Gesundheitsangebot als Turbo für den Saisonstart 2020

31. 05. 2020 | Wirtschaft

Gesundheitsangebot als Turbo für den Saisonstart 2020

Klaus Lemmerer mit Therapeuten im Trainingsraum des Kurzentrums Bad Hofgastein

Impfen in der Apotheke - Apothekerinnen und Apotheker „stehen bereit“

31. 05. 2020 | Gesundheit

Impfen in der Apotheke - Apothekerinnen und Apotheker „stehen bereit“

„Können immens wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Durchimpfungsraten leisten“

Neue MQ Hofmöbel in „Libelle“ ziehen ins MuseumsQuartier ein

31. 05. 2020 | Kunst & Kultur

Neue MQ Hofmöbel in „Libelle“ ziehen ins MuseumsQuartier ein

v.l.n.r.: Dr. Christian Strasser, MBA, Direktor MuseumsQuartier Wien; Dr. Markus Reiter Bezirksvorsteher des 7. Wiener Gemeindebezirkes