Radfahrer tödlich verunglückt: Identität ungeklärt

Radfahrer tödlich verunglückt: Identität ungeklärt

Bad Mitterndorf, Bezirk Liezen: Dienstagnachmittag, 22. Juni 2021, erlitt ein bislang unbekannter Radfahrer bei einer Kollision mit zwei Pkw tödliche Verletzungen. Die Identität des Mannes konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 14.40 Uhr fuhr der bislang unbekannte Mann alleine mit einem Rennrad auf der Salzkammergutstraße B145 von Bad Aussee kommend in Richtung Trautenfels. Zwei nachkommende Pkw fuhren in dieselbe Fahrtrichtung. Im Bereich der Umfahrung Bad Mitterndorf dürfte es, aus bislang unbekannter Ursache, zu einer seitlichen Kollision zwischen der unmittelbar nachkommenden Pkw-Lenkerin (80) aus dem Bezirk Liezen und dem Radfahrer gekommen sein. In Folge dessen kollidierte auch ein 25-jähriger Pkw-Lenker, ebenso aus dem Bezirk Liezen, mit dem Radfahrer. Sofortige Erste-Hilfe-Maßnahmen und die Reanimation durch einen Notarzt konnten dem Radfahrer nicht mehr helfen. Er erlitt schwere Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle. Seine Identität konnte bislang nicht geklärt werden, weshalb die Polizei nun nach Hinweisen zur Person sucht.

Personsbeschreibung:
Mann, etwa 25-35 Jahre alt, schlank, 165 bis 175 cm groß, dunkles/brünettes kurzes Haar, Vollbart; bekleidet war der Radfahrer mit einem schwarzen T-Shirt, einer schwarz-orangen Radler-Hose mit Trägern (Marke KTM), weißen Radschuhen (Marke SIDI) und einem schwarzen Helm (Marke GIRO); unterwegs war er mit einem schwarz-roten Rennrad der Marke FOCUS CAYO; Besonderheit: im Bereich der Sattelstange war ein Fan-Aufkleber des Fußballclubs "Sturm Graz" angebracht.

Ob es sich bei dem Mann um einen Einheimischen, einen Urlaubsgast oder um einen Radsportler aus benachbarten Bundesländern (zB OÖ, Salzburg, etc.) handelt, steht bislang nicht fest. Der Mann trug keine Ausweise bzw. Wertgegenstände bei sich.
 

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Bad Mitterndorf unter 059133/6352 erbeten.
 

Quelle: LPD Stmk. / Fotocredit©: Mediahouse34

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Umweltressort unterstützt ersten Dark Sky Park Österreichs in der Region Attersee-Traunsee

20. 09. 2021 | Panorama

Umweltressort unterstützt ersten Dark Sky Park Österreichs in der Region Attersee-Traunsee

OÖ baut Vorreiterstellung gegen Lichtverschmutzung aus. Im Bild eine Aufnahme des Nachthimmels im Dark Sky Park Attersee-Traunsee

Oberösterreichs Sportelite unterstützt Impfkampagne

20. 09. 2021 | Gesundheit

Oberösterreichs Sportelite unterstützt Impfkampagne

Oberösterreichs Spitzensportlerinnen und Spitzensportler stellen sich in den Dienst der Impfkampagne des Landes Oberösterreich und gehen mit gutem Beispiel...

Gedenktafel für Josef Freiherr von Weiß in Bad Zell enthüllt

20. 09. 2021 | Politik

Gedenktafel für Josef Freiherr von Weiß in Bad Zell enthüllt

Pfarrer Mag. Hans Resch, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und der Bürgermeister von Bad Zell, Mag. Hubert Tischle...

Wolfgang Neuhuber über Soziales, Impulse für Gesundheit und Finanzen

20. 09. 2021 | Panorama

Wolfgang Neuhuber über Soziales, Impulse für Gesundheit und Finanzen

Eine Information der ÖVP Schwanenstadt. Wolfgang Neuhuberist seit 2005 in den Gemeinderat von Schwanenstadt nachgerückt. Er war aber bereits seit 1995 als ...

© AFKDO Attersee

20. 09. 2021 | Top-Beiträge

Abschnitts-Atemschutzübung in Kogl am 18.09.2021

Am Samstag den 18.09.2021 fand die 2. Abschnitts-Atemschutzübung für dieses Jahr statt.Im ehemaligen Sanatorium Rupp in Kogl, fand sich ein anspruchsvolles...