Verkehrsunfälle B151

Verkehrsunfälle B151

Zu gleich 2 Verkehrsunfällen wurde die Feuerwehr Au-See in den letzten beiden Tagen auf die B151 gerufen.

Am 20. Jänner kollidierten am frühen Abend zwei Fahrzeuge auf schneeglatter Fahrbahn im Bereich der Marienau, es entstand an beiden KFZ erheblicher Sachschaden.

Am 21. Jänner kam ein PKW im Nahbereich des Depots von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr übernahm die Absicherung der Unfallstellen sowie die Verkehrsregelung.

Verletzt wurde beide Male niemand.

 

Fotocredits:  Haustein St., Binder Cl; ^AN
Quelle:   FF Au-See

 

Das könnte Sie interessieren!

23.5.2022/13:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

23. 05. 2022 | Panorama

23.5.2022/13:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

23.5.2022/13:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Mit Begeisterung beim Laakirchner Schülerlauf dabei

23. 05. 2022 | Laakirchen

Mit Begeisterung beim Laakirchner Schülerlauf dabei

Insgesamt 450 Schüler und Schülerinnen nahmen am Lauf teil und hatten jede Menge Spaß.

Verkehrsberuhigung für die Grabenstraße

23. 05. 2022 | GEMEINDE

Verkehrsberuhigung für die Grabenstraße

Am Schwanenstädter Graben wird der Fußweg zwischen dem Rainerpark und dem Postdurchgang Richtung Stadtplatz  mit gelben Punkten markiert. Eine Redukti...

Fulminantes Klavierkonzert von Florian Feilmair

23. 05. 2022 | GEMEINDE

Fulminantes Klavierkonzert von Florian Feilmair

Das zweite Abokonzert in Schwanenstadt war Franz Liszt gewidmet. 

Grieskirchen/Pötting, Nußbach und Seekirchen weiterhin ungeschlagen

23. 05. 2022 | Sport

Grieskirchen/Pötting, Nußbach und Seekirchen weiterhin ungeschlagen

Tabellenführer Nußbach gab sich auch in Arnreit keine Blöße und gewann klar mit 4:0. (Foto: Manfred Lindorfer)