Zell am Moos - Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Zell am Moos - Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Sonntag 17. Oktober 2021 wurden um 13:12 Uhr die Feuerwehren aus Zell am Moos, Haslau und Guggenberg zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kreuzung direkt vor dem Feuerwehrhaus Zell am Moos alarmiert

Zwei Fahrzeuge waren auf der Kreuzung kollidiert. Ein vom Ortszentrum Zell am Moos kommendes Fahrzeug wollte die Bundesstraße queren und übersah einen von Mondsee kommenden PKW. Durch den Aufprall wurde ein Fahrzeug in den Graben neben der Straße geschleudert. Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften befreit werden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Hubschrauber in das Krankenhaus geflogen. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und wurde mit einem zweiten Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der zweite Fahrer wurde zur Abklärung leichter Verletzungen mit dem Krankenwagen nach Salzburg gebracht.

Die Feuerwehren kümmerten sich neben der Befreiung des Fahrers um die Absicherung und Verkehrsregelung. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden und die Bundesstraße musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Im Einsatz standen 57 Mann der Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Guggenberg. Das Rote Kreuz aus Mondsee und Straßwalchen, Polizeibeamte aus Mondsee und Unterach, der HÄND West und die beiden Hubschrauber NAH Martin 3 und Europa 3.

Text: F. Eschlböck, FF Zell am Moos, Fotos: C. Stoxreiter, AFKDO Mondsee

Das könnte Sie interessieren!

1.12.2021/17:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

01. 12. 2021 | Stadt

1.12.2021/17:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

1.12.2021/17:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Vöcklabruck

01. 12. 2021 | Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Vöcklabruck

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am 1. Dezember 2021 gegen 14 Uhr bei Grabungsarbeiten im Bezirk Vöcklabruck

Baum blockierte Straße

01. 12. 2021 | Blaulicht

Baum blockierte Straße

Einen umgestürzten Baum musste die FF Bad Goisern am Abend des 30. November 2021 von einer Straße entfernen.

1.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

01. 12. 2021 | Panorama

1.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

1.12.2021/9:00 Uhr - Bezirke GM/VB - Aktuelle Informationen und Details zu COVID-19

Tiefgraben:  Erneuter Einsatz im Schnee – LKW Bergung

01. 12. 2021 | Einsätze

Tiefgraben: Erneuter Einsatz im Schnee – LKW Bergung

Am Dienstag 30.11.2021 wurde die Feuerwehr Tiefgraben um 19:23 Uhr erneut zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bei strömenden Regen und starkem Wind rü...